Baubewilligungen

Einholen der nötigen bewilligungen


Je nach Grösse und Art des Bauvorhabens braucht es eine Bewilligung vom Bauamt / der Baukommission der jeweiligen Gemeinde, in der das Bauvorhaben zu Stande kommen soll. Bei gewissen Umbauten - v.a. im öffentlichen Bereich -  ist vielfach auch eine Bewilligung seitens Brandschutz erforderlich. Gerne helfe ich Ihnen, die nötigen Bewilligung(en) einzuholen.

 

Folgende Schritte führen zur Baubewilligung:

  • Besprechung des Bauvorhabens vor Ort mit Fotoaufnahmen
  • Vermessen des betroffenen Bauwerks
  • Erstellen der Grundriss-Pläne inkl. 3D Visualisierungen Ihres Bauvorhabens
  • Feedback bzgl. Machbarkeit an Bauherr, ev. Änderungen, Freigabe durch Bauherr, ...
  • Zusammenstellen der nötigen Dokumente (Baugesuch, Grundrisspläne, Katasterplan, Grundbuchauszug, etc.)
  • Einreichen Baugesuch, Abwicklung Korrespondenz und Formalitäten mit den Behörden bei Unklarheiten, Fragestellungen, etc.
  • Schriftliches Einholen der Unterschriften bei den angrenzenden Nachbarn
    (beim abgekürzten Verfahren)

Kosten einer Baubewilligung

Gebühren der Gemeinde: Die erhobenen Gebühren für eine Baubewilligung sind von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich. Diese hängen z.T. von der Höhe der geschätzten Summe der bewilligungspflichtigen Teile des Umbauvorhabens ab (0.3 - 1%) ab, können aber auch fix verrechnet werden. Hinzu kommen (können) je nach Art des Vorhabens Aufwendungen im Gesuchsverfahren resp. Kosten für eine brandschutztechnische Bewilligung. Je nach Gemeinde werden noch weitere, meist oft viel höhere Gebühren fällig, die sich am geschaffenen Mehrwert der Liegenschaft orientieren (z.B. Anschlussgebühren Kanalisation und Wasser, auch wenn daran nichts gemacht wurde...). Um die Gebühren vorgängig abschätzen zu können, sollte man mit der zuständigen Gemeinde Rücksprache nehmen.

 

Meine Kosten: Bei einem Umbauvolumen von < 30'000 CHF fallen für oben genannte Schritte von der fertigen Idee bis zur Bewilligung pauschal 1'000 CHF an. Falls bereits vermasste Grundrisspläne vorhanden sind, beträgt die Pauschale 800.- CHF. Für jede weitere 10'000 CHF Umbauvolumen erhöht sich mein Aufwand um 100.- CHF.