Bauleitung / Konzept

Grundsteine Des Konzepts


Mein Konzept der Bauleitung bringt für alle Beteiligten viele wertvolle Vorteile mit sich. Ich plane, organisiere und setze Ihr Umbauprojekt für Sie von A bis Z um, d.h. vom Vorprojekt über die Ausschreibung, Realisierung bis hin zur Inbetriebnahme. Dabei baue ich auf folgende Grundsteine auf, um Ihr Projekt reibungsfrei und ohne böse Überraschungen zeit-, qualitäts- und budjetkonform umzusetzen:


Ich konzentriere mich gleichzeitig auf ein bis maximal zwei Projekte.


Die Konzentration auf Ihr Projekt erlaubt es mir, oft auf Ihrer Baustelle präsent zu sein. Während diesen Präsenzzeiten erledige ich viele Arbeiten im Schnittstellenbereich selbst, statt während dessen die entsprechenden Handwerker aufzubieten. Das spart Zeit, Geld und Nerven für alle involvierten Parteien. Etwaige qualitative oder ausführungstechnische Abweichungen kann ich so früh erkennen. Je früher eine Abweichung entdeckt wird, desto eher und kostengünstiger kann sie korrigiert werden.


Sie als Bauherr haben nur einen Ansprechparnter (Single Point of Contact), von der Ideenphase bis zur Rückgabe des schlüsselfertigen Objekts. Ich plane die Arbeiten, hole Offerten ein, koordiniere die Handwerker, kontrolliere die Arbeiten und Rechnungen und rapportiere im gewünschten Detaillierungsgrad an Sie weiter.


Die direkte und / oder unforcierte Kommunikation auf der Baustelle - ein Nebeneffekt der Präsenz - eliminiert nicht nur viele Missverständnisse, sondern beschleunigt auch den Baufortschritt durch die sofortige Beantwortung von auftauchenden Fragestellungen.


Psychologische Studien zeigen, dass der Mensch konzentrierter und zielführender arbeitet, wenn er seine Arbeit jemandem präsentieren muss. Auch deshalb ist meine Präsenz auf der Baustelle ausschlaggebend. So erhält Ihre Baustelle für die Handwerker ein Gesicht und ist keine Nummer mehr, was sich unweigerlich positiv auf Qualität und Fairness bzgl. verrechneten Dienstleistungen auswirkt.


Ich führe ein Baujournal, in welchem ich u.a. meine verrechneten Dienstleistungen und Arbeiten festhalte und die benötigte Zeit protokolliere. Selbstverständlich können Sie jederzeit darin Einblick nehmen. So haben Sie jederzeit eine transparente Übersicht über meine aufgelaufenen Kosten. Als Stundenansatz verrechne ich (100.- CHF / h). Wir können im  Vorfeld auch ein Leistungskatalog und ein dazugehöriges Kostendach definieren.


An selbst verbauten Materialien verdiene ich nichts, sondern verrechne die Materialkosten 1:1 gegen Vorweisen der Kaufquittung weiter.